WENN WIR WIEDER WAHRNEHMEN – Text&Musik-Projekt

Das ursprünglich angekündigte Hörbuch wird nun in gekürzter Form als Text&Musik-Projekt erscheinen.

So stellen wir uns das vor

Heike liest eine stark gekürzte Version von Kapitel 3 („ANERKENNEN“), Juri de Marco (Gründer des Stegrei­for­chesters) begleitet das musikalisch. Worte und Töne stehen nebeneinander und verweben sich stellenweise.

Gerade laufen die Aufnahmen. Aktuell können wir nicht abschätzen, wann wir das Projekt veröffent­lichen werden (vermutlich im Lauf dieses Jahres 2024). Du kannst dich vormerken lassen oder dich in unseren Newsletter eintragen, dann werden wir dich per E-Mail informieren.

Ansonsten findest du hier an dieser Stelle unsere Updates.

Etwas funktioniert nicht bei der Vormerkung? In unseren FAQ findest du Hinweise und Hilfe.

Vormerkung für Text&Musik-Projekt

Was wird es kosten? Bitte lies unsere Hinweise zu „Gib was du kannst!

Sobald wir absehen können, wann das Kunst-und-Musik-Projekt erscheint, werden wir dich per E-Mail informieren.

Kontaktdaten

Ich möchte per E-Mail über buchbezogene Lesekreise informiert werden:*
Ich möchte den Buchnewsletter per E-Mail erhalten.*

Vormerkung abschließen

Du kannst deine Vormerkung erst versenden, wenn du alle Felder mit * ausgefüllt hast. Mit dem Absenden Deiner Vormerkung erklärst du, dass die von dir eingegebenen Daten korrekt sind und beauftragst uns, dich per E-Mail über zum Text&Musik-Projekt zu informieren.

Bitte stimme per Klick dem Datenschutz zu.*
Bitte addieren Sie 6 und 7.

„Gib was du kannst!“ Flexibler Beitrag statt fixem Preis*

Da wir noch nicht absehen können, wie aufwändig die Produktion des Text&Musik-Projekts sein wird, können wir hier noch keine verbindliche Preisemp­fehlung aussprechen.

Momentan vermuten wir, dass sich der Richtwert um 15 Euro einpendeln wird.

Sobald unsere Entschei­dungen diesbe­züglich final ist, werden wir dich hier bzw. per Newsletter / E-Mail an die vorgemerkten Interessent*innen informieren. In der Zwischenzeit warte bitte mit deine Überweisung. Das erleichtert uns die Organi­sation.