Lesekreise

Spürend lesen – gemeinsam lesen

Nach der ersten Lesung der zarten Anfänge meines Roh-Manuskripts bat mich jemand:

Heike, du musst unbedingt dazuschreiben, dass die Leute das nicht allein lesen sollen. Um das alles wirklich an sich heranzu­lassen, braucht es Geborgenheit und Beistand.

Ja, danke für die Anregung, Freddy. Wir sind es allzu gewohnt, irgendwie allein fertig zu werden, auch mit Dingen, für die wir gut Unterstützung brauchen könnten. Ich möchte uns nicht zu unmündigen, hilflosen, ausgelie­ferten Wesen erklären, eher ins Bewusstsein rufen, dass manches einfacher, lebendiger, perspek­tiv­reicher wird, wenn wir uns jemanden an unsere Seite holen. Wir müssen die Ich-komm-schon-allein-klar-Strategie nicht weiter­ver­folgen, wenn sie uns nicht gut tut. Also hier die Erinnerung: Es ist möglich, Bücher gemeinsam zu lesen, ihren Inhalt gemeinsam zu bewegen und zu verdauen.

Auf dieser Seite findest du Infos zu Möglich­keiten für Austausch und Vernetzung:

Du fragst dich, wie ein Lesekreis geht?

Foto: Regina Welzel

Elena aus dem Oberallgäu schrieb uns:
„Einfach auspro­bieren! Ich habe eine Mail geschrieben an das Buchteam und dann gab es Kontakt zu Bücher bestel­lenden Menschen aus dem Oberallgäu. Ein paar Mails geschrieben und einen Termin ausgemacht. Und schon haben wir uns gesehen und aneinander gefreut, aufregend war das!
Toll war natürlich, dass wir einen großen Raum zu Verfügung haben. Und es braucht ganz wenig. Miteinander ankommen, gemeinsam lesen und uns austauschen über das, was da aufkommt. Ich fühl mich oft so sicher in diesem Raum, da kann ich da sein zum Beispiel mit den Schmerzen, die ich in der Schule erfahren habe. Und da sind Menschen, die das hören können. Ein Raum in dem Genera­tio­nen­aus­tausch möglich ist.
Es wird dann leichter ist zu sehen was für Wandel­be­we­gungen es schon gibt und wir uns gegenseitig im Wandeln bestärken können. Und wir brauchen gar nicht wissen wie das geht, sondern erforschen es miteinander.“

eine Leserin sagte bei einem unserer Vernet­zungs­treffen:
„Ich habe keinen aktiven Lesekreis zur Zeit, aber ich habe einen passiven Lesekreis. All die Menschen, die das Buch gar nicht lesen, denen ich aber von meinen Erlebnissen damit erzähle. Die das Buch durch mich lesen, weil ich so begeistert und berührt bin, dass ich immer wieder davon spreche.“

Aktuelle Termine

Donnerstag, 26.01.2023

online

Vernetzung, Austausch und Ideenent­wicklung für (auch potentielle) Lesekreis-Initiator*innen und interes­sierte Lesekreis-Teilnehmer*innen.

 

Bitte melde dich per E-Mail an.

Lesekreisbörse

Wenn auch ihr mit eurem (sich findenden oder bereits bestehenden) Lesekreis hier in der Börse auftauchen möchtet, um Interes­sierten die Möglichkeit zu geben, euch zu finden und zu kontak­tieren, dann schreibt uns einen kleinen Text an:

Region / Ort Kontakt Info
Harz / online Katja
Wer Lust auf einen online Lesekreis hat, kann sich gern bei mir melden. Ich plane im März zu starten und freue mich auf das, was entstehen darf.
Herzliche Grüsse aus dem Harz
Katja
87477 Sulzbrunn/Oberallgäu Yvo
Wir sind ein Leskreis im Oberallgäu in der Villa Damai in Sulzbrunn in der Nähe von Sulzberg. Und wir freuen uns total doll wenn du auch Lust hast mal reinzuschauen wie das so ist mit diesem Leskreis. Wir treffen uns im Moment etwa alle vier Wochen Freitags mit den vorwiegend (jungen) Menschen die hier leben und Menschen die von außerhalb kommen. Immer wieder ist Austausch und Verbindung über Generationen hinweg ein Thema. Wir lesen gemeinsam aus dem Buch vor und tauschen uns über die Themen aus, wir versuchen uns dabei den Körper und das spüren dabei mitzunehmen und unsere jeweiligen Umgänge. Wir sind keine feste Gruppe, ein Einsteigen ist also leicht gemacht :-)
Wenn du Lust hast schreib doch eine E-Mail.
94315 Straubing Claudia

09421.9746963
Gemeinsam im Buch lesen, Eindrücke austauschen und was bleibt weiter tragen – in Straubing/Niederbayern. Melde dich per Email oder Telefon.
38100 Braunschweig Regina
Am 29.04.2022 startet ein Lesekreis in Braunschweig. Von 18:30-20:30 Uhr öffne ich einen Gruppen-Raum in einer Praxis. Seid willkommen.

Bitte meldet Euch via Mail für weitere Infos.

das Buch und das Leben • lesen und leben • Impulse aus dem Buch in Verbindung mit dem individuellen Leben • Austausch • ich, du, wir mit Sprache, Körper, Sinne • Freiheit und Vertrauen • ...
. online April (sie)
Hallo du, ich habe Lust mich online (Videokonferenz) mit dir über das Buch, Wahrnehmen, das eigene Leben, Visionen für die Zukunft und für was wir sonst so dann im Moment brennen auszutauschen und zu sprechen. Ich freu mich auf deine Nachricht!

Herzensgrüße,
April
041xx Leipzig Pascal Offline Lesekreis in Leipzig ab Juni 2022

2-wöchiger Tonus.Austausch - Kreatives Bewegen der Inhalte - evtl. gemeinsam in diesem Geiste aktiv werden.
53229 Bonn Babs

0176.96512344
Hallo liebe Menschen im Köln-Bonner-Raum,
angeregt durch den „Getanzten Vortrag“ ist in mir der Wunsch entstanden, Teil einer Lesekreis-Gruppe in der Region Bonn-Köln zu sein.

Meine eigenen inneren Bilder sehen in etwa so aus:

Eine Gruppe warmherzig-suchender, mutiger Menschen.
Gedanken, Gespräche, Gefühle, Ausprobieren, Hineinspüren.
Vertrauen allmählich wachsend, Unsicherheit, Scham, Zurückhaltung allmählich abnehmend, Öffnung und Vertrauen wird stärker.

Anregungen aus Heikes Texten, aus unseren eigenen Erfahrungen, aus spontanen Impulsen.
Tiefer Austausch, gemeinsames Schweigen, Meditationspraxis, Malen, Poesie, Prosa, Contact Impro, achtsames Berühren, Focusing, QiGong, Yoga ... den Weg vom Kopf ins Ganze finden.
Wir probieren gemeinsam unsere Ideen zur Weiterentwicklung von tiefe(re)m Erleben, Wahrnehmen und Sich-Verbinden (mit sich selbst, mit anderen, mit der Welt) aus.
Unsere (gemeinsame) Resilienz stärken.

Das erste Treffen findet/fand am Abend des 31.07.2022 in der Amaryllis eG (Dorothea-Erxleben-Weg 28, 53229 Bonn) statt. Wir wollen weiter mit allen, die Interesse an der Idee haben, zusammenkommen und schauen, was entsteht. Hast du Lust, dabei zu sein?

Format: 2-wöchiger Turnus. Austausch – Kreatives Bewegen der Inhalte – evtl. gemeinsam in diesem Geiste aktiv werden

Ich freue mich auf deine Rückmeldung :)!

Ganz herzliche Grüße
Babs
Freiburg/Breisgau + Umgebung Sophia
Für Freiburg und Umgebung gibt es einen kleinen Lesekreis, der sich regelmäßig trifft. Falls Du Lust an gemeinsamen Lesen und Austausch hast, melde dich gerne für weitere Infos bei mir. Ich freue mich über deine Nachricht.
01133 Dresden Beate
Wir sind eine offene Gruppe von Menschen, die das Buch bereits gelesen haben, gerade angefangen haben zu lesen oder einfach neugierig auf den Austausch und das Miteinander sind. Wir treffen uns seit dem Sommer ca. alle 4-6 Wochen und erkunden gemeinsam, wie wir das Buch erfahren und spüren möchten. Die Texte sind Inspiration und Anregung für unsere Begegnungen, gelesen haben wir tatsächlich noch nie gemeinsam ...
Jedes Treffen war besonders, mit verschiedenen Menschen, unterschiedlichen Themen, drinnen und draußen, mit Bewegung, Berührung, Stehen, Lauschen und mehr. Möchtest du gern einmal mit dabei sein? Dann melde dich gern.
76227 Karlsruhe Laura
Wir sind eine kleine Gruppe aus Menschen, die seit Oktober das Buch gemeinsam in Präsenz liest. Zu dritt treffen wir uns meist Montags in Durlach und erforschen unsere Gedanken, eröffnen neue Fragen und suchen nicht immer nach einer Antwort. Wir wollen wachsen und andere Menschen in unseren Kreis einladen. Wenn du dich angesprochen fühlst, melde dich gerne per E-Mail bei mir.

Forum für den Austausch rund ums Buch

Robert hat uns ein Forum gebastelt, wo du dich mit anderen Leser*innen über die Inhalte des Buches austauschen kannst. Noch ist es dort recht übersichtlich ... und vielleicht hast du Lust, die Plattform mit (d)einem Beitrag zu beleben: https://wahrnehmen.org/austausch

Danke Robert für deine Mühe!

Weitere Vernet­zungs­mög­lich­keiten

Karte, E-Mailver­teiler und Signal­gruppe

Es gibt ein Pad samt Googlemap, eine Vernet­zungs­gruppe im Messenger „Signal“ und einen Lesekreis-E-Mailver­teiler. In der Gruppe und im Verteiler kündigen wir u.a. Infover­an­stal­tungen an. Auf der Karte kannst du nach Menschen in deiner Umgebung suchen, die an einem Lesekreis interessiert sind. In die Karte kannst du dich selbst eintragen. Wenn du in die Gruppe, den Verteiler oder in beide aufgenommen werden möchtest, schreibe uns: .

Regionale Gruppen

Für den Kölner Raum und für den Norden Deutschlands gibt es regional ausgerichtete Signal­gruppen. Auch hier gilt: Wenn du beitreten möchtest, schreibe uns an ."

Unterstützung bekommen

Für Fragen rund um die Lesekreise wende dich bitte ebenfalls an Janne: .